COSMO Neuhausen-Nymphenburg: Wohnen im Herzen von München

München, November 2015 – Mitten in der Bayern-Metropole entsteht ab 2016 ein neues, attraktives Wohnquartier mit Eigentumswohnungen zwischen 1 und 4 Zimmern. COSMO Neuhausen-Nymphenburg  wird vom Münchner Bauträger Terrafinanz auf dem großen Postgelände an der Arnulfstraße errichtet.

Das Areal, auf dem drei Häuser mit 54 Eigentumswohnungen gebaut werden, ist durch Grünflächen und andere Bebauung vom Verkehr gut abgeschirmt. Die große parkähnliche Fläche mit einem attraktiven Begrünungskonzept wird den urbanen Standort angenehm auflockern. Zukünftige Bewohner können also beides genießen: ruhiges, grünes Wohnen und eine absolut zentrale Innenstadtlage. Viele der Eigentumswohnungen sind bereits verkauft oder reserviert.

Einige Kaufentscheidungen wurden möglicherweise durch die spannende Zukunftsperspektive des Viertels beeinflusst. Denn: Die denkmalgeschützte Paketposthalle zwischen Friedenheimer Brücke und Arnulfstraße ist in der engeren Auswahl für den Standort des neuen Münchner Konzertsaals. In der denkmalgeschützten Spannbetonhalle sollen bis 2020 die Münchner Philharmoniker und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks einziehen. Wie der BR berichtete, planen die Investoren neben einer Konzerthalle mit 1.900 Plätzen „ein urbanes Areal in Form einer Musikstadt – mit einer Musikhochschule, Hotels und Kongresszentren und Gastronomie“.

Ob die Konzerthalle kommt, wird sich in den nächsten Monaten entscheiden. Aber auch ohne Musikstadt bietet COSMO Neuhausen alle Vorzüge einer zentralen Lage. Nicht weit entfernt pulsiert das Leben im lebendigen Neuhausen mit seinen Cafés, Restaurants und kleinen Geschäften. Und die Innenstadt ist mit der Tram schnell erreichbar. Wer MCOSMO_Aussenansicht_mit Parkplatz_Bild2ünchen durch und durch genießen will, der ist in COSMO Neuhausen genau an der richtigen Adresse.

Doch nicht nur die Lage spricht für das Wohnquartier. Lichtdurchflutete Zimmer, offene Küche, geräumiger Wohn-Essbereich und bodentiefe Fenster sorgen in allen Wohnungen für eine behagliche Atmosphäre. Die Etagenwohnungen sind entweder mit einer Loggia oder einem Balkon ausgestattet. Bei den Erdgeschosswohnungen ist jeweils eine etwas erhöhte Terrasse vorhanden, die sich zu den Grünanlagen hin öffnet. Einige der Terrassen verfügen außerdem über eine elegante Eckverglasung, die viel Licht hereinlässt und trotzdem die Privatsphäre wahrt.

Außerdem machen viele moderne Extras in COSMO Neuhausen den Alltag angenehmer. Eine Fußbodenheizung in der ganzen Wohnung sorgt für kuschelige Wärme. Bequem zu bedienen sind die elektrischen Rollläden an den Fenstern und Fenstertüren. Ebenso das Garageneinfahrtstor, das per Funkfernsteuerung mit Handsender geöffnet wird. Alle Wohnungen sind schwellenfrei zu erreichen, und von der Tiefgarage bis ins Dachgeschoss führt ein Lift.
Zentral, komfortabel, modern – COSMO-Neuhausen ist zweifellos eine sehr attraktive Option auf dem Münchner Immobilienmarkt.

Fotos/Illustrationen: Unverbindliche Darstellung aus Sicht des Illustrators